ahimsa

“ahimsa und Wahrheit sind so sehr ineinander verflochten, daß es tatsächlich unmöglich ist, diese beiden Begriffe zu entwirren und zu trennen. Auf jeden Fall ist ahimsa das Mittel und die Wahrheit das Ziel.”

Mahatma Gandhi


 

ahimsa ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet Gewaltlosigkeit - eines der wichtigsten Prinzipien im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus. In seiner umfassenden Bedeutung ist ahimsa ein vollkommenes Abstandnehmen davon, irgendeinem Lebewesen Schmerz oder Leid zuzufügen, in Gedanken, Worten und Taten.

 

ahimsa

ist die Entwicklung einer geistigen Haltung, in der Haß durch Liebe ersetzt wird

ahimsa

ist der Weg zu innerem und äußerem Frieden

ahimsa

meint, liebevoll mit uns und anderen umzugehen

ahimsa

ist ein anderes Wort für Wahrheit und reine Liebe

ahimsa

ist Nachsichtigkeit

ahimsa

heisst, das Göttliche im anderen zu erkennen

ahimsa

ist eine Lebenshaltung